Saisonvorschau SG Hammer-Altenholz- Team I:

 

Die Badminton-Pause hat bald ein Ende und dann geht es endlich wieder los. In einer kleinen Serie wollen wir Euch über alles Wissenswerte über die SG Hammer-Altenholz informieren.

 

Als erstes wäre da zu erwähnen, dass wir mit der Firma Cellagon einen neuen Trikotsponsor gewinnen konnten. Zudem wird uns Cellagon bei Punktspielen und Turnieren mit deren Produkten versorgen. Auf eine gute Zusammenarbeit!

Dann gibt es ein Transferhighlight auf Trainerseite bekannt zu geben. Ab dem 01.08.2019 wird die Schleswig-Holsteiner Badmintonlegende Jan-Collin Strehse unser Trainerteam regelmäßig montags unterstützen! Bereits bei unserem alljährlichen Trainingswochenende war Jan-Collin aktiv mit einsteigen. Damit wäre die Überleitung auch geschafft. Vom 01.-05.08.2019 startete die Saisonvorbereitung erst richtig und unser Trainingswochenende stand an. Ein besonderes Highlight war dieses Jahr die Ernährungsberatung bzw. die Produktvorführung von Cellagon sein.


An diesem Wochenende steht für viele unserer Spieler auch schon das erste Saisonvorbereitungsturnier auf dem Programm. Bei den diesjährigen Wittorf-Team-Masters werden wir mit drei Teams am Start sein, 1xM und 2xA. Eine etwas weitere Fahrt hat Patzi dieses Wochenende die unseren Ex-Spieler beim Heiner-Cup in Darmstadt besucht.

Am 17./18.08.2019 richten wir dann die 3.A-Rangliste U15 in der Edgar-Meschkat-Halle aus. Hierfür verweisen wir auf den Vorbericht für die Veranstaltung.

Das soll es auch erstmal gewesen sein mit dem Vorgeplänkel. Nachdem Team I im letzten Jahr mit nur einem Gegenpunkt Meister der Verbandsliga geworden ist, muss das Team nachdem Verpassten Aufstieg wieder in der Verbandliga antreten. Aber das Saisonziel steht bereits fest und heißt ganz klar: Titelverteidigung und Aufstieg!

Personell wird es einige Veränderungen geben. So werden auf der Damenseite Kathleen Ebersbach und Tanja Plietzsch wieder fest in Team I spielen. Komplettiert wird das Damentrio von Patricia Kuhlmann.

Neuzugang Tobias Dörner

Auf der Herrenseite wird die Mannschaft aus der Vorsaison um Jendrik Städler, Sascha Plietzsch und Jona Breitkreutz durch die beiden Neuzugänge Tobias Dörner und Gerrit Preuß unterstützt. Geplant ist, dass Tobias im 2.Herreneinzel und 2.Herrendoppel und Gerrit im 3.Herreneinzel auf Punktjagt geht. Vervollständigt wird Team I durch Routiner John Djamil, der dann in seiner 13 Saison in Folge für uns aufschlägt! John wird je nach Bedarf im 3. Herreneinzel und 2. Herrendoppel zum Einsatz kommen! Wir sind gespannt was die Saison bringt!

Seit zwei Woche ist auch der Spielplan veröffentlicht. Für Team I startet die Saison am 22.09.2019 um 10:00 Uhr in Ladelund. Das 1. Heimspiel steht am 06.10.2019 um 10:00 Uhr gegen des TSV Glücksburg 09 auf dem Programm. 

Vorbericht: 3. DBV A-Rangliste U15 in Altenholz

 

Am 17.-18.08.2019 begrüßt die SG Hammer-Altenholz zum ersten Mal die besten Nachwuchs-Badmintonspieler Deutschland der Altersklasse U15, zu einer DBV-A-Rangliste in der Altenholzer Edgar-Meschkat-Halle.

Altenholz ist eine Gemeinde mit ca. 10.000 Einwohner kurz hinter den Toren der schleswig-holsteinsichen Landeshauptstadt Kiel.

Ausgerichtet wird das Turnier von der Spielgemeinschaft SG Hammer-Altenholz. Einer seit 3,5 Jahren bestehenden Spiel- und Trainingsgemeinschaft der Kieler-Vorort-Vereine SV Hammer und TSV Altenholz. Speziell in Altenholz hat Badminton eine lange Tradition, so ist die Badmintonsparte des TSV Altenholz bereits über 50 Jahre Mitglied im Schleswig-Holsteinischen Badminton-Verband. Aktuell spielt die 1. Mannschaft in der höchsten Liga Schleswig-Holsteins und hat die Rückkehr in die Oberliga nur knapp in der Relegation verpasst. Der Ort Altenholz ist neben Badminton vor allem für Handball bekannt. So tragen die Altenholzer-Wölfe ihre 3.Liga-Heimspiele in der Edgar-Meschkat-Halle aus und der Deutsche Handballrekordmeister THW Kiel hat sein neues Trainingszentrum in Altenholz eröffnet. Alle diejenigen, die im Hotel Athletik übernachten haben sicherlich die Chance einen der THW-Spieler zu sehen.


Kommen wir jetzt aber zum sportlichen. Gespielt werden die Disziplinen Jungendoppel, Damendoppel und Mixed. Aufgrund der Ergebnisse der ersten beiden Ranglisten sind folgende Paarungen als Top-Favoriten einzustufen:

Mädchendoppel: Anna Mejikowsky und Maria Sophia Stern (Nordrhein-Westfalen)

Jungendoppel: Kevin Dang und Till Gatzsche (Nordrhein-Westfalen)

Mixed: Kevin Dang und Selin Hübsch (Nordrhein-Westfalen)

 

Bis dato offen ist die Frage, ob auch wieder ausländische Spieler melden und somit das Turnier noch spannender machen. Beim letzten Turnier in Illmenau (Thürigen) waren einige starke Tschechen am Start. Vielleicht nutzen dieses Mal einige Dänen die kurze Anreise und schlagen in Altenholz auf.

Gespielt wird am Samstag von 9:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr die Mixed-Konkurrenz und am Sonntag von 9:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr die Doppel-Konkurrenzen. Geplant ist die Einrichtung eines Sportdeutschland-Streams auf mindestens einem Feld.

Hier die Links:

Samstag: https://sportdeutschland.tv/badminton/3-dbv-a-ranglistenturnier-u15-tag-1

Sonntag: https://sportdeutschland.tv/badminton/3-dbv-a-ranglistenturnier-u15-tag-2

 

Zudem werden wir auf unseren Social Media Accounts fließig berichten:

 

Instagram: @sg_hammer_altenholz

Facebook: @hammeraltenholz

 

-Der Eintritt ist frei-



Wir bedanken uns schon heute bei unseren Sponsoren für die Unterstützung!

Die Punktspielsaison hat zwar Pause aber einige SG-Spieler waren in den letzten Wochen unterwegs und haben uns beim Oldesloer Doppelturnier und beim Ostbek-Turnier vertreten. 

In Oldesloe waren Frederik Gerteis und Jona Breitkreutz mit dem 3. Platz im Herrendoppel A und Jan Rasehorn mit Natalie Reimer mit dem 2. Platz im Mixed B am erfolgreichsten. 

Ergebnisse und Fotos 44. Oldesloer Doppelturnier

In Oststeinbek konnten Frederik und Jona mit dem 4. Platz im Herrendoppel A wieder ein hervorragendes Ergebnis erspielen. Noch besser machte es Patricia Kuhlmann an der Seite der Ex-Altenholzerin Conny Paulsen. Gemeinsam erreichten sie den 2. Platz im Damendoppel A. Ebenfalls erfolgreich im Damendoppel A war Katharina Mumm-Rothhardt mit ihrer Stockelsdorfer Partnerin Romina Plöger. Beide erreichten den 4. Platz. 

Ergebnisse 22. Ostbek Turnier

 

Als nächstes steht am Wochenende das Stockelsdorfer Doppelturnier auf dem Programm. Auf der Homepage wird es in nächster Zeit auch wieder interessant. Ca. alle zwei Wochen werden wir kurze Vorberichte für die anstehende Saison veröffentlichen und Euch mit diesen unsere Teams für die Saison 2019/2020 vorstellen! Seid gespannt!

 

 

Hier die Trainingszeiten für die Sommerferien:

 

Altenholz:

 

Montags von 20:00-22:30 Uhr in der EMH

Mittwochs von 17:00-20:00 Uhr in der EMH

Mittwochs von 17:00-20:30 Uhr in der CRS*

Donnerstags von 19:00-22:00 Uhr in der CRS*

Sonntags von 17:00-20:00 Uhr in der CRS*

*CRS ist in der 6.Ferienwoche (5.8.-9.8.) gesperrt!


Unser Trainingslager findet an folgenden Tagen statt:

01.08. von 19:00-22:00 Uhr in der CRS

02.08. von 17:00-22:00 Uhr in der EMH

03.08. von 9:00-20:00 Uhr in der EMH

04.08. von 9:00-15:00 Uhr in der EMH

05.08. von 20:00-22:00 Uhr in der EMH

Wir präsentieren Euch heute voller Stolz unser neues

SG Hammer-Altenholz Logo:

Zu unserem dreijährigen Bestehen der Spielgemeinschaft SG Hammer-Altenholz fanden wir, dass es langsam Zeit wird, den nächsten Schritt zu wagen. Aus zwei Badmintonsparten wurde eine, warum dann noch mit zwei verschiedenen Logos auftreten?
Wir freuen uns sehr, Euch heute unser neues Logo präsentieren zu können - 
Es ist die Kombination aus beiden Vereinswappen, im Herzen unser geliebter Sport:

Ein großes Dankeschön möchten wir an Sören Büttner richten, der den Logo-Prozess ins Rollen gebracht und mit Hilfe von David Rieche (@david-rieche-design) das Meisterstück hervorgebracht hat, vielen Dank euch beiden!