Auch für Team drei ist die Saison in der ersten Regionsklasse Nord-Ost bereits gestartet und unser Social Media Team hat es geschafft, ein Paar Worte von Team-Captain Jan Rasehorn über den Saisonstart zu ergattern:

 

Redaktion: Hallo Jan. Vielen Dank, dass Du dir kurz Zeit für uns nimmst. Fangen wir an: Wie bewertest Du das Spiel gegen die SG Kiel/Suchsdorf?
Jan Rasehorn: Suchsdorf hat zur aktuellen Saison personell abgebaut und war zusätzlich verletzungsgeschwächt. Maiks Einzel war natürlich 'ne Sensation mit 10:18 auf 21:18 im Dritten. Ansonsten war das eher ein angenehmer Saisonauftakt.

Red.: Und wie bewertest Du das Spiel gegen den Kieler BC?
J.R.: Wir sind mit recht viel Respekt in das Spiel gegen den KBC gegangen. Paar Spiele waren knapp, dass wir die alle konzentriert gewinnen konnten war gut. Maik und Artur haben im 1.HD ein super Spiel abgeliefert. DD war auch 'ne sehr starke Leistung.

Red.: Was ist Euer Ziel für diese Saison?
J.R.: Dass der Auftakt so großartig lief, macht natürlich gute Stimmung, aber man sollte das auch ein bisschen relativieren. Es kommen mit Rendsburg, Neumünster und Schönkirchen ganz sicher noch Gegner, gegen die es schwierig wird Punkte zu holen. Unmöglich aber auch nicht. Ich sehe uns schon in der oberen Hälfte, Top 3 wäre super...

Red.: Könntest Du uns bitte einen kurzen Ausblick auf die kommende kommenden Spiele geben? Gibt es personelle Besonderheiten?
J.R.: Als nächstes kommen die beiden Heimspiele gegen Wittorf (02.11.) und Rendsburg (10.11.). Wir werden beide Spiele mit Simone spielen und gegen Rendsburg mit Alex statt Janek. Wichtige Spiele für uns, bin sehr gespannt.

Red.: Super, Vielen Dank für Deinen Einblick in Team 3, Jan!
J.R.:
Immer wieder gerne!

 


Team 3 nach erfolgreichem Saisonauftakt

 

Hier gibt es die Einzelergebnisse der Punktspiele gegen die SG Kiel/Suchsdorf und den Kieler BC.